Warum Probielle Pro-A?

Jetzt kaufen

Probielle Pro-A

Die Einnahme von Antibiotika kann die Zusammensetzung der Darmflora negativ beeinlussen, häufig sind Verdauungsprobleme die Folge. Probielle Pro-A unterstützt mit 4 ausgewählten Bakterienstämmen die Darmflora.

  • 10 Milliarden Milchsäurebakterien

  • Bei Antibiotikaeinnahme

  • Vegan und frei von Laktose, Gluten sowie künstlichen Farbstoffen

  • Praktische Einnahme, eine Kapsel pro Tag reicht aus

Jetzt kaufen

Enthaltene Bakterienstämme

Lactobacillus acidophilus NCFM
Lactobacillus paracasei Lpc-37
Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07®
Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-04®

Darreichungsform

Kapsel

Dosierung

1x täglich eine Kapsel

Packungsgrößen

20 Kapseln PZN 15861446

21,95€ UVP

Probielle® Pro-A kann Sie bei einer Antibiotika-Therapie unterstützen

Oft geht die Einnahme von Antibiotika mit Verdauungsproblemen einher, da sie nicht nur Krankheitserreger, sondern auch nützliche Darmbakterien angreifen. Als häufigste Nebenwirkung bei einer Antibiotika-Therapie gilt die Antibiotika-assoziierte Diarrhö (AAD). Probielle Pro-A unterstützt die Darmflora mit 4 wissenschaftlich getesteten Bakterienstämmen. Somit ist Probielle Pro-A eine ideale Begleitung zu jeder Antibiotika-Therapie.

Tipps zur Anwendung von Probielle® Pro-A

Bereits mit einer Kapsel täglich unterstützt Sie Probielle Pro-A Es wird empfohlen, die Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit, bevorzugt zu einer Hauptmahlzeit, zu verzehren. Die Milchsäurebakterien in Probielle® Pro-A sind unempfindlich gegen Magensäure und vermehren sich direkt im Darm.

Probielle® Pro-A ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und sollte nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden.